Anne Berlit | Offenbarung-Revelation-Révélation, ein Denkmal für die Opfer der Marburger Jäger
22374
post-template-default,single,single-post,postid-22374,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-3.7,vertical_menu_enabled, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Offenbarung-Revelation-Révélation, ein Denkmal für die Opfer der Marburger Jäger

OFFENBARUNG – REVELATION – RÉVÉLATION

 

Kunstwettbewerb

„Gedenkinstallation im Schülerpark Marburg“

Anne Berlit, Essen 2018

 

Die von mir vorgeschlagene Installation setzt sich in direktem Bezug mit dem bestehenden Kriegerdenkmal „Marburger Jäger“ auseinander.

Die Arbeit legt das Fundament des Denkmals frei und erzeugt mit dieser Intervention Transparenz, Tiefe und Offenheit. Denn im entstehenden freien Raum wird mit einem neuen Grundstein der Opfer, die durch die „Marburger Jäger“ zu Tode gekommen sind, gedacht. Im Inneren des neuen Grundsteines, der wie eine Urne auf den Boden des entstehenden Leerraumes gesetzt wird, sind Botschaften der Versöhnung und der Verständigung aus den Orten, an denen die Marburger Jäger gewirkt haben, eingelassen.